Innovative Technologien

Innovation und Intention: Forschung + Forschungsinteresse

updated 12 minutes ago

News


Wasserbetten - die richtige Alternative




Wer schon einmal das Vergnügen hatte, in einem Wasserbett zu schlafen, wird davon nicht genug bekommen können - es gibt nichts vergleichbares! Der Grund dafür? Ein Wasserbett passt sich dem Körper perfekt an, unterstützt sensible Bereiche wie Lenden- und Halswirbel und sorgt damit für einen erholsamen und gesunden Schlaf. Darüberhinaus: Ein Wasserbett ist die ideale und hygienische Alternative für Menschen mit Allergiebeschwerden.

Das Wasserbettprinzip
Im Prinzip besteht ein Wasserbett aus einem mit Wasser gefüllten Matratzenkörper. Das Wasser darin wird - je nach Ausführung unterschiedlich temperierbar - konstant warmgehalten, so dass der Schlafende eine leicht wärmende und wogende Unterlage unter sich spürt, hier weiter für Infos.

Der passende Bettrahmen
Auch innerhalb der Wassermatratzen gibt es unterschiedliche Typen. Ihre Bezeichnung richtet sich danach, wie die Matratze in den passenden Bettrahmen eingelassen wird. Während bei der Softside-Ausführung der Wasserkern in einer Schaumstoffwanne liegt, ist bei einem Hardside-Wasserbett der Wasserkern von einem Bettrahmen umgeben. Darüber hinaus sind Wasserbettmodelle mit einer geringen Höhe verfügbar, die sich auf einer herkömmlichen Matratze auflegen lassen.

Pflege der Wassermatratze
Die Pflege einer Wassermatratze bringt denkbar wenig Mühe mit sich. Um eine Verkeimung (ein Umkippen des Wassers) zu vermeiden, muss lediglich einmal jährlich eine Entkeimungstablette in den Wasserbehälter eingegeben werden. Je nach Wasserkernmatratze und Ausführung sollte außerdem alle drei Monate die Kunststoffoberfläche der Matratze mit speziellen Reinigern abgewaschen werden, die dafür sorgen, dass das Material angenehm geschmeidig bleibt.

Wasserbett von www.wasserbettwelt.at - mit Sicherheit
Im Umgang mit Wasserbetten tauchen zuweilen belustigende Meldungen auf, denen nach ein Wasserbett geplatzt sei oder die Statik einer Wohnung in Mitleidenschaft gezogen werden soll. Doch soviel ist sicher: Das Auseinanderplatzen einer Wassermatratze ist auf Grund ihrer Beschaffenheit einfach ausgeschlossen. Einzig die Frage der Statik verlangt nach Aufmerksamkeit: Ist die Wohnung nicht nach den entsprechenden DIN-Normen konstruiert worden, kann es zu Beeinträchtigungen kommen. Hier lohnt ein Gespräch mit dem Vermieter beziehungsweise ein Blick in entsprechende Unterlagen.

Fazit - Wassermatratzen sind zu empfehlen

Wassermatratzen sind eine hygienische und gesunde Alternative zu den sonstigen Matratzentypen und tragen zu einem angenehmen und komfortablen Schlaf bei.




 

Letzte Videos

Play: Ernevervielfältigung durch bessere Technologien
Play: Schöner als jede Technologie der Welt 
Play: Übers Wasser: Heutztage kein Problem mehr

Subscribe Newsletter

Blog Einträge

Datenverarbeitung

Posted by Admin in News
Ein Schwerpunkt der Forschung liegt in der Erhöhung von Speicherkapazitäten.

Gentechnologie

Posted by Stoni in News
Sicherlich eines der umstrittensten Themen der Technologie: Gentechnik

View All

Abstimmung

Ist die heutige Technologie mit all ihren Vorteilen und Nachteilen eher Fluch oder Segen

Yes
No

View Result