Innovative Technologien

Innovation und Intention: Forschung + Forschungsinteresse

updated 12 minutes ago

News

Wirtschaftsaufschwung



Wirtschaftsaufschwung? Es ist fraglich, ob es in Deutschland, in der Europäischen Gemeinschaft oder weltweit einen Wirtschaftsaufschwung gibt. Was nutzt es Deutschland zum Beispiel, wenn die Exportquote wieder gestiegen ist, wenn aber zunehmend mehr Leute in Zeitarbeitsverträge, befriste Arbeitsverträge oder sogar Leiharbeit gedrängt werden und der soziale Frieden zunehmend in Gefahr gerät, weil die Schere zwischen Arm und Reich zunehmend größer wird? 

Was nutzt es, wenn Deutschland jetzt wieder mehr Exportgüter in andere Länder liefert, wenn die weltweite Finanzsituation, zum Teil sehr krisenhaft, nicht die Gewähr dafür gibt, dass die gelieferten Produkte auch bezahlt werden können. Wenn eine importierende Firma zB zum Thema Hundebetreuung finden, in Konkurs geht, wer wird dann die Zahlungen übernehmen? In China büßen heute z.B. einige vor allem mittelständische Betriebe ihr Geld ein, weil das belieferte Land seine Schulden nicht begleichen kann und oftmals auch die Verträge nur unzureichend ausgearbeitet sind. 

Was nutzt es, wenn in Deutschland das Bruttoinlandsprodukt steigt, aber das Volk zunehmend mehr seinen Gürtel enger schnallen soll, u.a. auch deshalb, um Schulden anderer Länder der EU Zone mit zu begleichen? Die Verschuldung in der EU Zone wird in überschabarer Zeit auch nicht geringer werden, sondern sogar noch ansteigen, wie die Ereignisse mittlerweile auch in Irland zeigen.
Man hat manchmal den Eindruck, die Wirtschaftsanalysten und Politiker malen bewusst das zu schöne Bild eines Wirtschaftsaufschwungs, der im Moment nicht gegeben ist. 

Die Strompreise sollen in den nächsten Monaten um mehr als ein Drittel des vorherigen Preises steigen, sodass auch weniger oft eine Haushaltshilfe gesucht wird. Und es ist nicht einzusehen, warum. Schließlich übernehmen Energiegiganten eine veraltete Technik, indem sie eine veraltete AKW Technik weiterlaufen lassen. Man hat den Eindruck, die Konsumenten, also das Volk wird nun zur Kasse dafür gebeten, um die Technik zur Nutzung erneuerbarer Energie zu finanzieren. Verdienen werden dann die großen Konzerne daran. Unter den Bedingungen der freien sozialen Marktwirtschaft finanzierte im wesentlichen der kleine Kapitalist seine Technik selbst, indem ein Teil seines Gewinns in die Regenerierung, Erneuerung und Weiterentwicklung der Technik floss. Heute soll das Volk die Technik der globalen Konzerne finanzieren, die weiter ziehen von Ort zu Ort, den Profit abschöpfen und sich wieder etwas Neues suchen.
Selbst das Projekt DESERTEC zur Gewinnung von Wüstenstrom soll der Staat, d. h. sollen die Steuer zahlenden Bürger finanzieren, nicht die großen Konzerne, die allein letztlich auch nur daran verdienen werden.
Zu einem wirklichen Wirtschaftsaufschwung würde vor allem eine wesentliche Entwicklung der Wirtschaft in jedem einzelnen Land gehören.


Letzte Videos

Play: Ernevervielfältigung durch bessere Technologien
Play: Schöner als jede Technologie der Welt 
Play: Übers Wasser: Heutztage kein Problem mehr

Subscribe Newsletter

Blog Einträge

Datenverarbeitung

Posted by Admin in News
Ein Schwerpunkt der Forschung liegt in der Erhöhung von Speicherkapazitäten.

Gentechnologie

Posted by Stoni in News
Sicherlich eines der umstrittensten Themen der Technologie: Gentechnik

View All

Abstimmung

Ist die heutige Technologie mit all ihren Vorteilen und Nachteilen eher Fluch oder Segen

Yes
No

View Result